GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Thema: In eigener Sache

Landeseisenbahnaufsicht

In vielen Fällen machen die Bundesländer von der Möglichkeit gebrauch, die Aufsicht über Regionalbahnen an das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) zu übertragen

Das EBA ist die Sicherheitsbehörde für die Eisenbahnen in Deutschland und die zuständige Aufsichtsbehörde für alle bundeseigenen Eisenbahnen sowie für die Eisenbahnunternehmen, die zwar nicht in Bundesbesitz sind, aber einer Sicherheitsbescheinigung oder Sicherheitsgenehmigung bedürfen. Der Aufsicht durch das EBA unterliegen somit mehr als zwei Drittel aller Eisenbahnunternehmen in Deutschland.

Eisenbahnen, die lediglich Regionalbahn sind oder die für ihren Eisenbahninfrastrukturbetrieb keiner Sicherheitsgenehmigung brauchen, werden hingegen in der Regel von den Ländern beaufsichtigt. Der Gesetzgeber hat den Ländern allerdings die Möglichkeit eingeräumt, die Eisenbahnaufsicht und auch die Befugnis zur Erteilung von Genehmigungen ganz oder teilweise dem EBA zu übertragen. Von dieser Möglichkeit haben elf Länder Gebrauch gemacht. Welche Aufgaben in welchem Umfang das EBA für das jeweilige Bundesland wahrnimmt, ist dabei Bestandteil vertraglicher Regelungen zwischen Land und EBA.

Im operativen Teil ist die Landeseisenbahnaufsicht (LEA) bei den Außenstellen des EBA angesiedelt, Grundsatzfragen und Fragen der Vertragsgestaltung und –pflege sind Aufgabe der Zentrale in Bonn. In den Ländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen fungiert das EBA auch als Verwaltungshelfer bei der Beaufsichtigung der Straßenbahnen.

Kontakt zur Landeseisenbahnaufsicht

Das EBA hat für die LEA je Bundesland eigene Ansprechpartner. Im folgenden finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten.

Baden-Württemberg

Landeseisenbahnaufsicht Baden-Württemberg
Südendstraße 44
76135 Karlsruhe

Kontakt

Herr Herschel: +49 721 1809-200
Herr Walzer: +49 721 1809-282
Herr Warscheid: +49 721 1809-242

landeseisenbahnaufsicht-kar-stg@eba.bund.de

Bayern

Landeseisenbahnaufsicht Bayern

Eilgutstraße 2
90443 Nürnberg

oder

Arnulfstraße 9/11
80335 München

Kontakt

Herr Endres: +49 89 54856-200
Herr Köprülü: +49 911 2493-211
Herr Fuchs: +49 911 2493-272

sb2-mue-nrb@eba.bund.de

Brandenburg

Landeseisenbahnaufsicht Brandenburg
Steglitzer Damm 117
12169 Berlin

Kontakt

Herr Freystein: +49 30 77007-200
Herr Robst: +49 30 77007-272

landeseisenbahnaufsicht-bln@eba.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern

Landesbeauftragter für Eisenbahnaufsicht
Mecklenburg-Vorpommern
Pestalozzistraße 1
19053 Schwerin

Kontakt

Herr Müller: +49 385 7452-200
Herr Wischnat: +49 385 7452-283

landeseisenbahnaufsicht-mv@eba.bund.de

Nordrhein-Westfalen

Landeseisenbahnverwaltung Nordrhein-Westfalen
Hachestraße 61
45127 Essen

oder

Werkstattstraße 102
50733 Köln

Kontakt

Herr Vedder: +49 201 2420-210

Landeseisenbahnaufsicht-NRW@eba.bund.de

Rheinland-Pfalz

Landeseisenbahnverwaltung Rheinland-Pfalz
Untermainkai 23-25
60329 Frankfurt (Main)

Kontakt

Frau Seeger: +49 69 238551-200
Herr Dezes: +49 681 38977-282

sbl2-ffm-sbr@eba.bund.de

Saarland

Landeseisenbahnaufsicht Saarland
Untermainkai 23-25
60329 Frankfurt (Main)

Kontakt

Frau Seeger:+49 69 238551-200

oder

Landeseisenbahnaufsicht Saarland
Grülingstraße 4
66113 Saarbrücken

Kontakt

Herr Dezes: +49 681 38977-282

Sachsen

Landesbeauftragter für Eisenbahnaufsicht Sachsen
August-Bebel-Straße 10
01219 Dresden

Kontakt

Herr Dr. Henkel: +49 351 4243-400
Herr Flach: +49 351 4243-200

landeseisenbahnaufsicht-drd@eba.bund.de

Sachsen-Anhalt

Landesbeauftragter für Eisenbahnaufsicht
Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 5
06112 Halle

Kontakt

Herr Wehmann; +49 345 6783-200
Herr Stollberg: +49 345 6783-271

sbl2-halle@eba.bund.de

Schleswig-Holstein

Landeseisenbahnverwaltung Schleswig-Holstein
Schanzenstraße 80
20357 Hamburg

Kontakt

Herr Müller: +49 40 23908-200
Herr Trappe: +49 40 23908-272

landeseisenbahnaufsicht-sh@eba.bund.de

Thüringen

Landesbeauftragter für Eisenbahnaufsicht
Thüringen
Juri-Gagarin-Ring 114
99084 Erfurt

Kontakt

Herr Sterzing: +49 361 34963-251

landeseisenbahnaufsicht-erf@eba.bund.de