GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Thema: Fahrzeuge

Inbetriebnahme nach EIGV

Die Eisenbahn-Inbetriebnahmegenehmigungsverordnung (EIGV) ist nach Artikel 3 der Dreizehnten Verordnung zum Erlass und zur Änderung eisenbahnrechtlicher Vorschriften vom 26. Juli 2018 - Bundesgesetzblatt Nr. 29, Teil I, Jahrgang 2018 am 11.08.2018 in Kraft getreten. Daher benötigen Fahrzeuge, die auf dem regelspurigen Eisenbahnsystem im Zuständigkeitsbereich des Eisenbahn-Bundesamtes eingesetzt werden, eine Inbetriebnahmegenehmigung nach der EIGV.

Antragstellung über e-Service "Fahrzeugzulassung (FZZ)"

Für Genehmigungsverfahren mit Beteiligung einer Bestimmten Stelle (DeBo) kann über den e-Service "Fahrzeugzulassung (FZZ)" ein Antrag auf Genehmigung von Schienenfahrzeugen gem. § 17 ff. EIGV elektronisch gestellt und die erforderliche Gesamtdokumentation elektronisch eingereicht werden. Der e-Service "Fahrzeugzulassung (FZZ)" ist über https://antrag-gbbmvi.bund.de/web/eba erreichbar.

Zur Unterstützung und als Hilfestellung für die Beantragung einer Fahrzeuggenehmigung und Einreichung der erforderlichen Dokumentation über den e-Service "Fahrzeugzulassung (FZZ)" stellt das EBA eine Bedienungsanleitung zum e-Service "Fahrzeugzulassung (FZZ)" zur Verfügung. Diese besteht aus zwei Teilen und kann im nachstehenden Bereich „Informationen für den Antragsteller“ heruntergeladen werden.

Vordrucke und Informationen

Zur Unterstützung der Antragsteller sind in den nachfolgenden Bereichen verschiedene Dokumente als Download bereitgestellt.

Vordrucke

Im folgenden finden Sie verschiedene Vordrucke als Download.

Informationen für den Antragsteller

Im folgenden finden Sie Informationen für die Antragsteller

Zum e-Service "Fahrzeugzulassung (FZZ)"