GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Thema: Infrastruktur, Publikation vom: 02.08.2018

Bahnübergang (BÜ) Lindberghstraße in München

Neubau eines Bahnüberganges "Lindberghstraße" im Zuge einer Straßenverbindung zwischen der Lindberghstraße / Lilienthalallee und der Maria-Probst-Straße in München-Freimann, Bahn-km 0,081 der Strecke 5567 Milbertshofen - Freimann

Mensch: keine. Tiere und Pflanzen: Bau- und anlagenbedingte Verluste von Biotopflächen und weiteren Flächen von erheblicher faunistischer Bedeutung, mögliche baubedingte Tötung/Schädigung einzelner Individuen der Zauneidechse, Anlage- und betriebsbedingte Zerschneidung der Trockenvernetzungsachse. Boden: Verlust aller Bodenfunktionen durch Versiegelung in einem Umfang von ca. 500 m2. Wasser: keine. Luft und. Klima: keine. Landschaft und Erholung: keine. Kultur- und Sachgüter: keine