GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Thema: Infrastruktur, Publikation vom: 22.05.2017

PFB Dresdner Bahn PFA 1

Ausbau Knoten Berlin, Berlin Südkreuz – Blankenfelde („Dresdner Bahn“),
Planfeststellungsabschnitt 1, Abzw Berlin-Mariendorf – EÜ Schichauweg,
Bahn-km 6,062 – 12,300 der Strecken 6135 Berlin – Elsterwerda und 6035 Berlin - Blankenfelde

Mensch: Lärm, Erschütterungen Staub während der Bauzeit, Immissionen aus dem Eisenbahnbetrieb in Form von Schall, Erschütterungen und sekundärem Luftschall sowie elektromagnetischen Feldern
Tiere und Pflanzen: Beseitigung von Vegetation und Überbauung von Lebensräumen durch Aufweitung der Bahntrasse, bauzeitlicher Flächenbedarf für Baustraßen und Baustelleneinrichtungsflächen, Störungen aus dem Bau- und Bahnbetrieb
Boden: Abgrabung, Aufschüttung, Überbauung, Versiegelung und Verdichtung
Wasser: bauzeitliche Wasserhaltungen und Einbringen von Stoffmengen in das Grundwasser bei der Verbreiterung des Verkehrsweges, der Neuanlage der Böschungen und der Versickerungsanlagen sowie an den Kreuzungsbauwerken
Luft und Klima: baubedingte Beeinträchtigungen durch Staub- und Abgasimmissionen im Nahbereich der Baustelle
Landschaft und Erholung: zeitweilige Beeinträchtigung durch Baustelleneinrichtungsflächen, Beeinträchtigung des Ortsbildes durch den Verlust von prägenden Gehölzbeständen, durch Schallschutzwände und im Nahbereich durch den Neubau der EÜ Säntisstraße sowie der SÜ Buckower Chaussee und dem Neubau von Fernbahnbrücken