Eisenbahn-Bundesamt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Wie lange haben die Eisenbahnunternehmen Zeit, eine Fahrgastbeschwerde zu beantworten?

Die Eisenbahnunternehmen haben grundsätzlich einen Monat Zeit zur Beantwortung fahrgastrechtlicher Anliegen. Sollte die Bearbeitung im Einzelfall ausnahmsweise länger dauern, muss der Fahrgast hierüber binnen eines Monats informiert werden. Eine abschließende Antwort muss spätestens innerhalb von drei Monaten erfolgen.

Zurück