GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Was ist Lärm?

Geräusche, die als störend oder belästigend empfunden werden oder gar gesundheitsschädigende Ausmaße erreichen, werden als Lärm bezeichnet., Die Einstellung des Hörers zu dem Geräusch oder dessen Quelle entscheidet mit darüber, ob ein Geräusch als angenehm oder als belästigend empfunden wird. Ein Beispiel: Obwohl sehr hohe Lautstärken durch die abgespielte Musik erreicht werden, wird ein freiwilliger Diskobesucher wahrscheinlich nicht von Lärm sprechen. Beim Betrieb eines Presslufthammers fällt die Einschätzung im Allgemeinen eindeutiger aus.