GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 16 / 2016 vom: 12.07.2016, Thema: In eigener Sache

EBA mit neuem Vizepräsidenten

Dr.-Ing. Andreas Thomasch ist zum Vizepräsidenten des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) bestellt worden. Er folgt in dieser Position auf Ralf Schweinsberg, der im vergangenen Jahr in das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gewechselt ist. Thomasch leitet seit 2001 die Abteilung „Fahrzeuge, Betrieb“ im EBA und wird diese Funktion auch weiterhin beibehalten.

Bevor er in dessen Gründungsjahr 1994 zum Eisenbahn-Bundesamt gekommen ist, war der promovierte Fahrzeugtechniker (Jahrgang 1953) unter anderem beim TÜV, bei der Staatlichen Materialprüfungsanstalt der Universität Stuttgart und als Leiter eines Fahrzeuginstandhaltungswerkes bei der damaligen Bundesbahn tätig.