GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 18 / 2016 vom: 01.09.2016, Thema: Fahrzeuge

Antrag auf Auskunftserteilung aus dem nationalen Fahrzeugeinstellungsregister

Anträge auf Erteilung von Auskünften aus dem Fahrzeugeinstellungsregister können mit dem nachfolgenden Vordruck gestellt werden.

Laut einer Entscheidung der Europäischen Kommission (2007/756/EG) müssen zugriffsberechtigte Akteure des Eisenbahnsektors (z.B. Halter und ECM) aus dem nationalen Fahrzeugeinstellungsregister (NVR) diejenigen Informationen entnehmen können, die im European Centralized Virtual Vehicle Register“ (ECVVR) enthalten sind. Aus technischen Gründen ist dies gegenwärtig im deutschen NVR nicht automatisiert möglich. Zur Überbrückung können Anträge auf Erteilung von Auskünften aus dem Fahrzeugeinstellungsregister mit dem nachfolgenden Vordruck gestellt werden.

Wenn das EBA die Zugriffsberechtigung geprüft hat, erhält der Antragsteller ein Schreiben mit einem Passwort, mit dem eine PDF-Datei (Registerauszug) geöffnet werden kann. Dieses Passwort ist aufzubewahren, da spätere Registerauszüge ebenfalls damit geöffnet werden können.

Weitere Anträge auf Auskunft aus dem NVR sind dann ohne Verwendung des Vordrucks zu stellen. Das Antwortschreiben wird dem Antragsteller dann per E-Mail verschlüsselt zugesandt.

Den Vordruck zum Antrag auf Auskunftserteilung finden Sie hier: