GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 05 / 2018 vom: 26.03.2018, Thema: Bahnbetrieb

Meldung gefährlicher Ereignisse mittels elektronischer Formulare

Eisenbahnverkehrsunternehmen und Fahrzeughalter, die der unmittelbaren Zuständigkeit des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) unterliegen, sind nach der Allgemeinverfügung Pr.3230-32xua/002-0001#001 verpflichtet, das EBA über gefährliche Ereignissen zu informieren. Das EBA stellt dazu elektronische Formulare bereit.

Die Vorlagen für die Quartalsberichte basieren auf Anhang 2 der Allgemeinverfügung.