GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 11 / 2018 vom: 09.05.2018, Thema: Infrastruktur

EBA gibt Merkblatt zur Durchführung von "Wirk-Prinzip-Prüfungen" in Betriebsanlagen der EdB/EVU bekannt

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat ein Merkblatt zur Durchführung von »Wirk-Prinzip-Prüfungen« in Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes (EdB) erstellt

Es richtet sich an die Eisenbahnen des Bundes, die für Hochbauten als Eisenbahnbetriebsanlagen verantwortlich sind, z. B. DB Station&Service AG (Empfangsgebäude von Personenverkehrsanlagen), DB Netz AG (Stellwerke, sonstige Betriebsgebäude), DB Energie GmbH, Eisenbahnverkehrsunternehmen (z.B. Instandhaltungswerke). Das Merkblatt enthält Vorgaben für die erstmalige und wiederkehrende Durchführung von »Wirk-Prinzip-Prüfungen« in den Hochbauten der EdB und dient damit der Einhaltung der Schutzziele im Brandschutz.

Bei der Wirk-Prinzip-Prüfung wird das Zusammenspiel von Brandmeldern, Brandmeldezentralen (BMZ), Ansteuerungen und den angesteuerten Anlagen (Technische Gebäudeausrüstung (TGA) mit sicherheitsgerichteten Funktionen) durch das konkrete Auslösen eines Melders geprüft. Ziel der Prüfung ist der Nachweis über die richtige Funktion aller Komponenten des Systems.

Merkblatt als Download

Weitere Informationen zum Thema