GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 15 / 2009 vom: 24.07.2009, Thema: Fahrzeuge

Einstellung der Zulassung von Fahrzeugkomponenten

Mit Wirkung vom 01.07.2009 gilt, dass eine Zulassung von Fahrzeugkomponenten durch das Eisenbahn-Bundesamt nicht mehr erfolgt.

Diese Bekanntgabe ändert Punkt 3.5 der Verwaltungsvorschrift Abnahme.

Die Bewertung der Komponenten erfolgt nun jeweils im Einzelfall mit dem neu zuzulassenden Fahrzeug bzw. im Rahmen eines Umbaus (falls genehmigungspflichtig).

Im Übrigen unterfallen in der EU die Interoperabilitätskomponenten (IOK) den Regelungen der jeweiligen Technischen Spezifikationen Interoperabilität (TSI) und sind von Benannten Stellen europäisch zu zertifizierende IOK.