GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 12 / 2011 vom: 01.06.2011, Thema: Fahrzeuge

Sicherheitsrichtlinie Fahrzeug (SIRF) mit Wirkung zum 01.06.2011 in Kraft gesetzt

Basierend auf dem Beschluss im "Lenkungskreis Fahrzeuge" [EBA/VDB/DB/VDV] wird die Sicherheitsrichtlinie Fahrzeug (SIRF) mit Wirkung zum 01.06.2011 in Kraft gesetzt. Die Einführung erfolgt in zwei Stufen.

Mit der SIRF liegt erstmalig eine vollständige Regelung zur Nachweisführung des Bereiches "Funktionale Sicherheit in Eisenbahnfahrzeugen" vor. Auf Basis dieser im Eisenbahnsektor in Deutschland für den Anwendungsbereich Fahrzeuge abgestimmten Sicherheitsrichtlinie können Antragsteller auf Erteilung einer Inbetriebnahmegenehmigung für Fahrzeuge die Anforderungen an den Nachweis der VV IBG Anlage 1 Teil 13 vollständig und umfassend erfüllen.

Weiterhin stellt die SIRF eine Methodik zur Erfüllung der CSM-VO dar [VERORDNUNG (EG) Nr. 352/2009 DER KOMMISSION vom 24. April 2009 über die Festlegung einer gemeinsamen Sicherheitsmethode für die Evaluierung und Bewertung von Risiken gemäß Artikel 6 Absatz 3 Buchstabe a der Richtlinie 2004/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates].

Eine Nachweisführung nach anderen Verfahren/Methoden aus vergleichbaren Vorschriften (z.B. DIN ISO 13849 bzw. DIN EN 61062) ist ebenfalls möglich.

Bei weiteren Fragen zur SIRF wenden Sie sich bitte an:

Eisenbahn-Bundesamt
Referat 31
Heinemannstrasse 6
53175 Bonn

Tel.: 0228-9826-0
Email: Ref31@eba.bund.de

Publikationen