GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 24 / 2013 vom: 12.08.2013, Thema: Finanzierung

Das Schienengüterfernverkehrsförderungsgesetz ist in Kraft getreten

Der Bund hat mit dem Schienengüterfernverkehrsförderungsgesetz die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen, nach denen Ersatzinvestitionen der öffentlichen nicht bundeseigenen Eisenbahninfrastruktur, die dem Schienengüterfernverkehr dient, mit Bundesmitteln gefördert werden können.

Damit sollen Redundanzen und zusätzliche Kapazitäten für den Schienengüterfernverkehr geschaffen und der Verkehrsnutzen der Schieneninfrastruktur der Eisenbahnen des Bundes verstärkt werden.

Alle Informationen über die Bundesförderung in NE-Strecken finden Sie hier: