GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Pressemitteilung 06 / 2014 vom: 04.12.2014, Thema: Netzbeirat

EBA verabschiedet amtierenden Netzbeirat

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat die Mitglieder des von 2012 bis 2014 amtierenden Netzbeirats der DB Netz AG verabschiedet. In dem Gremium repräsentieren 16 Vertreter von Eisenbahnverkehrsunternehmen, Verbänden und Aufgabenträgern die Nutzer des Schienennetzes. EBA-Präsident Gerald Hörster dankte den Mitgliedern und dem Vorsitzenden Dr. Norbert Reinkober für ihr ehrenamtliches Engagement und würdigte die Kooperation der Bahn mit dem Gremium.

In der ablaufenden Amtsperiode hatte der unabhängige Beirat nicht nur den Vorstand der DB Netz AG beraten und damit wichtige Impulse für die Entwicklung, den Ausbau und den Erhalt des Schienennetzes gesetzt. Er war auch für Entscheidungsträger in Europa, im Bundestag und in der Bundesregierung kompetenter Ansprechpartner bei Fragen der Infrastrukturentwicklung. Arbeitsschwerpunkte der vergangenen drei Jahre waren unter anderem der Schienennetzausbau bis 2030, die Vorsorge gegen Eisenbahnverkehrslärm und die Entwicklung der LuFV II.

Die Mitglieder des zukünftigen Netzbeirates für die Jahre 2015-2017 stehen bereits fest; eine Übersicht ist auf der EBA-Website zu finden. Darunter sind auch führende Vertreter neuerer privater Eisenbahnverkehrsunternehmen. Einige der Mitglieder, die EBA-Präsident Hörster im Januar offiziell ernennen wird, haben dem Beratungsgremium bereits in der abgelaufenen Amtsperiode angehört – was dem Beirat eine kontinuierliche Arbeit ermöglicht.

****************************

Ansprechpartner:

Heike Schmidt
Pressesprecherin

Moritz Huckebrink
Pressesprecher

Telefon: +49 228 9826-186
E-Mail: presse@eba.bund.de

Übersicht über die Mitglieder des Netzbeirats