GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Veranstaltungshinweis vom: 18.12.2015

Informationsveranstaltung zur TSI TAF am 02. / 03. März 2016 in Bonn

Anfang 02.03.2016
Ende 03.03.2016
Dauer 2 Tage
Veranstaltungsort EBA-Zentrale Bonn

Das Eisenbahn-Bundesamt wird am 02./03.03.2016 eine Informationsveranstaltung zu den technischen Spezifikationen für die Interoperabilität (TSI) zu Telematikanwendungen für den Eisenbahngüterverkehr (Telematic Applications for freight, TAF) gemeinsam mit den nationalen Anlaufstellen Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und der Niederlande durchführen.

Anmeldungen können an die nationale Anlaufstelle gerichtet werden. Nähere Informationen enthält das beigefügte Schreiben.

Die Verordnung (EU) Nr. 1305/2014 über TSI TAF ist seit Anfang 2015 in Kraft und ersetzt die ursprüngliche Fassung der TSI TAF als Verordnung (EU) Nr. 62/2006. Die TSI TAF definiert Anforderungen und Datenformate für den elektronischen Informationsaustausch im Eisenbahngüterverkehr. Die Umsetzung der Anforderungen der TSI TAF erfolgt zeitlich gestaffelt auf Basis eines Umsetzungsplans, der auf europäischer Ebene vereinbart wurde. Für die Belange der TSI TAF nimmt die DB Netz AG im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Funktion der nationalen Anlaufstelle in Deutschland wahr.

Kontakt zur nationalen Anlaufstelle TSI TAF

DB Netz AG, Herr Robin Glotzbach
Telefon +49 69 265 31946
E-Mail: NCP-DE-TSITAF@deutschebahn.com

Weitere Informationen im Schreiben der nationalen Anlaufstelle